WEBCAM Poris de Abona

Ferienhaus und Ferienwohnung auf den Kanaren und der Baleareninsel Mallorca

Teneriffa, Lanzarote, Gran Canaria, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro sind die sieben Kanarischen Inseln.

 Reisen auf die Kanaren heißt : “Urlaub auf einer Insel des ewigen Frühlings.” Ferien in einer privaten Unterkunft heißt: “Urlaub individuell”.

>Kontaktformular<

Studio Pegasus

Abgesehen von seinen vielfältigen  Stränden hat Gran Canaria auch noch andere reizvolle Ziele zu bieten, zum Beispiel das einzige noch verbliebene Höhlendorf der Ur-Einwohner (Guanchen) im Tal von Guayadeque. In diesen Höhlen haben sich urige Kneipen und Restaurants eingenistet.

Das milde Klima sorgt  für Erholung und Entspannung. Während woanders Winter herrscht, genießen Sie die Sonne und das Meer, welches mit 20 °C in den Wintermonaten und 24 °C in der übrigen Zeit des Jahres angenehm warm ist.

 

Der Yachthafen von Mogan ist ein gern besuchtes Ausflugsziel, auch „Klein Venedig“ genannt. Wer gerne den Fischern bei der Arbeit zuschaut, kann dieses in Arguineguin ausgiebig tun..

Dort liegt auch das Studio Pegasus, oberhalb des Dorfes, direkt an der Atlantikküste mit einem fantastischen Panoramablick über das Meer hinweg bis hin zum höchsten Berg Spaniens, dem „Teide“ auf Teneriffa.

 

Die sehr ruhig gelegenen Apartments sind individuell eingerichtet und bieten mit einer Wohnfläche von 40 qm  zwei Personen Platz.

Das  Wohnzimmer ist  mit SAT- TV und Musikanlage ausgestattet.

Die offene Küche verfügt über Cerankochfeld, Mikrowelle und Kühlschrank.

Der Schlafbereich mit einem großen Doppelbett ist durch eine Regalwand optisch abgetrennt.

Das Badezimmer verfügt über eine Dusche, Waschbecken, WC und Waschmaschine.

Vom Balkon aus genießen Sie einen herrlichen Blick über das Meer in die Bucht von Patalavaca.

Zum Schwimmen im Meer und zum Sonnenbaden sind die Strände von Patalavaca zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen.

 

 

Ganz in der Nähe befinden sich Restaurants mit guter Küche sowie ein Lebensmittelgeschäft für den täglichen Bedarf.

In Arguineguin bestehen  weitere Einkaufsmöglichkeiten.

Jeweils am Dienstag in der Frühe lohnt es sich, den Wochenmarkt zu besuchen, wo zu günstigen Preisen Obst, Gemüse, frischer Fisch und Kunsthandwerk angeboten wird.

Der wenige Kilometer entfernt liegende Ort Puerto Rico bietet zahlreiche Freizeitangebote wie Küstenfahrten mit Motoryachten, Ausflüge mit hochseetüchtigen Katamaranen, sowie Segeln, Surfen, Wasserski und andere Sportarten.

Die nächsten Golfplätze befinden sich in El Salobre Golf, Tauro oder in Maspalomas.

Kanaren-Info
Die Kanarischen Inseln sind eine geografisch zu Afrika, politisch aber zu Spanien gehörende Inselgruppe im Atlantik - etwa 150 km nordwestlich von Marokko gelegen. Ihr gehören Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera, El Hierro sowie etliche kleinere und teils unbewohnte Inseln an.

Die Bezeichnung "Kanaren" geht vermutlich auf lat. canis (= Hund) zurück, da die Inseln der Sage zufolge von großen Hunden bewacht wurden.

Die Inseln bilden zusammen eine der siebzehn autonomen Regionen (comunidad autónoma) Spaniens, welche aus zwei Provinzen besteht. Die Provinz-Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria verwaltet die östlichen Inseln Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote. Santa Cruz de Tenerife als zweite Provinz-Hauptstadt verwaltet die westlichen Inseln Teneriffa, La Palma, La Gomera und El Hierro.

Das Gobierno Civil von Las Palmas ist die übergeordnete Instanz, der dortige Zivilgouverneur ist gleichzeitig Regierungsdelegierter von Madrid. Lokale Verwaltungsbehörden sind die eigenen Cabildos Insulares jeder der sieben Inseln, deren Zusammenschluss heißt Mancomunidad de Cabildos. Die Cabildos Insulares sind wiederum in Gemeinden mit je einem Rathaus (Ayuntamiento) unterteilt.

Als spanisches Gebiet gehören die Kanaren der Europäischen Union an. Als Währung löste der Euro am 1. Januar 2002 die Peseta ab.

 

Impressum/AGB´s

Copyright  www.kanaren-ferienhaeuser.de  2006

Urlaub Ostsee

 

kostenloser Counter