WEBCAM Poris de Abona

Ferienhaus und Ferienwohnung auf den Kanaren und der Baleareninsel Mallorca

Teneriffa, Lanzarote, Gran Canaria, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro sind die sieben Kanarischen Inseln.

 Reisen auf die Kanaren heißt : “Urlaub auf einer Insel des ewigen Frühlings.” Ferien in einer privaten Unterkunft heißt: “Urlaub individuell”.

>Kontaktformular<

Fewo Guimar

Guimar ist ein Städtchen an der Süd -  Ostküste Teneriffas. Der Ort ist eine der ältesten Gemeinden Teneriffas und hat  traditionelle Gebäude zu bieten.

Die beiden Kirchen aus dem 17. Jahrhundert - Iglesia del Convento de Santo Domingo und die Iglesia de San Pedro sind sehenswert.

Es gibt mehrere kleine Badeplätze in den Klippen und einen kleinen Sandstrand mit schwarzem Sand, also kommen auch Badeurlauber auf ihre Kosten.

Güimar selber ist ein sehr sauberer und gepflegter Ort. Die Gastfreundschaft ist hier überall zu spüren und die einheimische Küche kann man sehr empfehlen.

 

Die sehr schöne Ferienwohnung Guimar liegt direkt am Meer. Von der Terrasse aus geniessen Sie einen einzigartigen Blick auf den Atlantik.

Ausstattung:

  • Schlafzimmer
  • gut eingerichteter Wohnraum mit Essecke
  • voll ausgestattete Küche mit Spülmaschine
  • Bad mit Dusche
  • Waschmaschine
  • Gemeinschaftspool im Innenhof
  • Tiefgaragenparkplatz
  • Unterstellmöglichkeit z.B. für Fahrräder

 

Preise

 

Kanaren-Info

Die  Kanarischen Inseln sind eine geografisch zu Afrika, politisch aber zu Spanien gehörende Inselgruppe im Atlantik - etwa 150 km nordwestlich von Marokko gelegen. Ihr gehören Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera, El Hierro sowie etliche kleinere, teils unbewohnte Inseln an.

Die Bezeichnung "Kanaren" geht vermutlich auf  lat. canis  (Hund) zurück, da die Inseln der Sage zufolge von großen Hunden bewacht wurden.

Die Inseln bilden zusammen eine der siebzehn Autonomen Regionen (comunidad autónoma) Spaniens, welche aus zwei Provinzen besteht. Die Provinz-Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria verwaltet die östlichen Inseln Gran Canaria, Fuerteventura und  Lanzarote.  Santa Cruz de Tenerife als zweite Provinz-Hauptstadt  verwaltet die westlichen Inseln Teneriffa, La Palma, La Gomera und El  Hierro.

Das Gobierno Civil von Las Palmas ist die übergeordnete Instanz. Der dortige Zivilgouverneur ist gleichzeitig Regierungsdelegierter von Madrid. Lokale Verwaltungsbehörden sind die eigenen Cabildos Insulares jeder der sieben Inseln, deren Zusammenschluß heißt Mancomunidad de Cabildos. Die Cabildos Insulares sind wiederum in Gemeinden mit je einem Rathaus (Ayuntamiento) unterteilt.

Als spanisches Gebiet gehören die Kanaren der Europäischen Union an. Als Währung löste der Euro am 1. Januar 2002 die Peseta ab.

 

Impressum/AGB´s

Copyright  www.kanaren-ferienhaeuser.de  2006

Urlaub Ostsee

 

kostenloser Counter