WEBCAM Poris de Abona

Ferienhaus und Ferienwohnung auf den Kanaren und der Baleareninsel Mallorca

Teneriffa, Lanzarote, Gran Canaria, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro sind die sieben Kanarischen Inseln.

 Reisen auf die Kanaren heißt : “Urlaub auf einer Insel des ewigen Frühlings.” Ferien in einer privaten Unterkunft heißt: “Urlaub individuell”.

>Kontaktformular<

Fewo Gina - Tarajalejo

Tarajalejo ist ein verschlafenes Fischerdorf. Hier gibt es noch nicht so viele Touristen und die Preise für Speisen und Getränke in den landestypischen Bars und Restaurants liegen deutlich unter denen in den Touristenzentren. Hier kann man das typisch kanarische Flair noch hautnah erleben.

Die Ferienwohnung Gina liegt im ruhigen Ortsteil Puerto Azul ebenerdig in einem privaten Wohnhaus. Sie eignet sich besonders für Gäste, die einen ruhigen Urlaub abseits vom Massentourismus verbringen möchten.

Den Ortskern von Tarajalejo mit diversen Restaurants und Geschäften und den Strand erreichen Sie in etwa 10 Minuten zu Fuß.

 

Die Ferienwohnung verfügt über ca. 50 m² Wohnfläche und eine 40 m² große überdachte Terrasse mit Sitzecke, Hängematte und Sonnenliegen. Da diese blick- und windgeschützt ist, bietet sie optimale Bedingungen für den Aufenthalt im Freien. Auch ein Grill ist vorhanden.

Von einer zweiten, erhöht liegenden Frühstücksterrasse können Sie die Aussicht auf die Insel und das Meer genießen.

Ausstattung:

  • Schlafzimmer mit Doppelbett (Zustellen von Kinderbett möglich)
  • Schlafzimmer mit Einzelbett
  • Wohnzimmer mit Schlafcouch, SAT - TV, Videorecorder, Radio/CD - Spieler, Bücher, Spiele
  • Küche mit Esstisch, 4 - Platten - Herd, kleinem Backofen, Mikrowelle, Kühl-/Gefrierkombination, Kaffeemaschine usw.
  • 2 Bäder mit Dusche, Waschbecken, Bidet, WC, Fön
  • große überdachte Terrasse mit Grill
  • erhöht liegende Frühstücksterrasse
  • kleiner abgeschlossener Garten
  • Waschmaschine
  • Internetanschluss

 

Sonstiges:

Internetanschluss verfügbar

Bettwäsche, Handtücher und Strandlaken vorhanden!

Kinderbett, Hochstuhl, Türschaukel, Kleinkinderspielzeug, Gehfrei, Mückennetz usw. vorhanden.

Strandschirm und Strandmuschel werden gestellt.

Angelausrüstung, Flossen und Schnorchel werden gegen geringe Gebühr zur Verfügung gestellt.

Im Winter werden Heizlüfter und warme Decken gestellt.

Flughafentransfer auf Anfrage!

Auf Wunsch Kontakt zu den Haustieren des Eigentümers: Hund, Katze, Papagei.

Gerne gibt Ihnen der Besitzer Tipps für Ausflüge und Infos über die Insel.

Orts - Info:

Tarajalejo ist auch heute noch ein ursprüngliches Fischerdorf, das vom Massentourismus weitgehend verschont wurde. Im Ort selbst und am Strand gibt es diverse Restaurants, Bars und Geschäfte.

Der schwarze langläufige Lavastrand endet in einem gut begehbaren Klippenbereich, der sich zum Angeln und Schnorcheln anbietet. Auch gibt es mittlerweile hier eine Strandpromenade mit Palmen.

Surf- und Tauchschule gibt es im Ort.

Weitere Sportmöglichkeiten wie Reiten, Golfen, Tennis und Go - Cart - Bahn in der Nähe.

Entfernungen:

Flughafen:       ca. 50 km

Strand und Ortskern:       500 - 800 m

Costa Calma:       ca. 13 km

Gran Tarajal:    ca. 12 km

Bushaltestelle:      ca. 500 m

Kanaren-Info

Die  Kanarischen Inseln sind eine geografisch zu Afrika, politisch aber zu Spanien gehörende Inselgruppe im Atlantik - etwa 150 km nordwestlich von Marokko gelegen. Ihr gehören Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera, El Hierro sowie etliche kleinere, teils unbewohnte Inseln an.

Die Bezeichnung "Kanaren" geht vermutlich auf  lat. canis  (Hund) zurück, da die Inseln der Sage zufolge von großen Hunden bewacht wurden.

Die Inseln bilden zusammen eine der siebzehn Autonomen Regionen (comunidad autónoma) Spaniens, welche aus zwei Provinzen besteht. Die Provinz-Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria verwaltet die östlichen Inseln Gran Canaria, Fuerteventura und  Lanzarote.  Santa Cruz de Tenerife als zweite Provinz-Hauptstadt  verwaltet die westlichen Inseln Teneriffa, La Palma, La Gomera und El  Hierro.

Das Gobierno Civil von Las Palmas ist die übergeordnete Instanz. Der dortige Zivilgouverneur ist gleichzeitig Regierungsdelegierter von Madrid. Lokale Verwaltungsbehörden sind die eigenen Cabildos Insulares jeder der sieben Inseln, deren Zusammenschluß heißt Mancomunidad de Cabildos. Die Cabildos Insulares sind wiederum in Gemeinden mit je einem Rathaus (Ayuntamiento) unterteilt.

Als spanisches Gebiet gehören die Kanaren der Europäischen Union an. Als Währung löste der Euro am 1. Januar 2002 die Peseta ab.

 

Impressum/AGB´s

Copyright  www.kanaren-ferienhaeuser.de  2006

Urlaub Ostsee

 

kostenloser Counter