WEBCAM Poris de Abona

Ferienhaus und Ferienwohnung auf den Kanaren und der Baleareninsel Mallorca

Teneriffa, Lanzarote, Gran Canaria, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro sind die sieben Kanarischen Inseln.

 Reisen auf die Kanaren heißt : “Urlaub auf einer Insel des ewigen Frühlings.” Ferien in einer privaten Unterkunft heißt: “Urlaub individuell”.

>Kontaktformular<

Apartments Granada - Los Cristianos - Teneriffa Süd

Die Apartmentanlage Granada - Park liegt ca. 2 km vom Strand Playa de las Vistas entfernt. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants liegen etwa 1 km entfernt. In der Nähe gibt es öffentliche Verkehrsmittel.

In der gepflegten großzügigen Außenanlage befinden sich 2 Süßwasser - Pools, ein Kinderbecken sowie eine Pool-/Snackbar. Selbstverständlich stehen den Gästen Liegen und Sonnenschirme kostenfrei zur Verfügung.

Auch ein Kinderspielplatz und ein Minigolfplatz sind vorhanden.

 

Die freundlich eingerichteten Apartments sind für jeweils für 2 Erwachsene und zwei Kinder geeignet. Einige der Wohnungen sind behindertengerecht ausgestattet.

Ausstattung:

  • Wohnraum mit Essplatz und SAT-TV
  • integrierte voll ausgestattete Küche mit Spülmaschine
  • Schlafzimmer mit Doppelbett
  • Bad mit Wanne, Waschbecken und WC
  • Balkon bzw. Dachterrasse mit Gartenmöbeln
  • Gemeinschaftspool
  • Internetanschluß auf Wunsch möglich

 

Kanaren-Info

Die  Kanarischen Inseln sind eine geografisch zu Afrika, politisch aber zu Spanien gehörende Inselgruppe im Atlantik - etwa 150 km nordwestlich von Marokko gelegen. Ihr gehören Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera, El Hierro sowie etliche kleinere, teils unbewohnte Inseln an.

Die Bezeichnung "Kanaren" geht vermutlich auf  lat. canis  (Hund) zurück, da die Inseln der Sage zufolge von großen Hunden bewacht wurden.

Die Inseln bilden zusammen eine der siebzehn Autonomen Regionen (comunidad autónoma) Spaniens, welche aus zwei Provinzen besteht. Die Provinz-Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria verwaltet die östlichen Inseln Gran Canaria, Fuerteventura und  Lanzarote.  Santa Cruz de Tenerife als zweite Provinz-Hauptstadt  verwaltet die westlichen Inseln Teneriffa, La Palma, La Gomera und El  Hierro.

Das Gobierno Civil von Las Palmas ist die übergeordnete Instanz. Der dortige Zivilgouverneur ist gleichzeitig Regierungsdelegierter von Madrid. Lokale Verwaltungsbehörden sind die eigenen Cabildos Insulares jeder der sieben Inseln, deren Zusammenschluß heißt Mancomunidad de Cabildos. Die Cabildos Insulares sind wiederum in Gemeinden mit je einem Rathaus (Ayuntamiento) unterteilt.

Als spanisches Gebiet gehören die Kanaren der Europäischen Union an. Als Währung löste der Euro am 1. Januar 2002 die Peseta ab.

 

Impressum/AGB´s

Copyright  www.kanaren-ferienhaeuser.de  2006

Urlaub Ostsee

 

kostenloser Counter